Trwa ładowanie proszę czekać ...

Wie man ein Hundefutter wählen

26 sierpnia 2016

In einem trockenen Ernährung sollte die wesentliche Nährstoffe aus zuverlässigen Quellen, die von hoher Qualität sind sein. Zunächst einmal ist sie in dem Proteine, Fette und Ballaststoffe. Es kann auch nicht verpassen wie Mineralstoffe wie Calcium, Phosphor und Vitaminen. Bei Trockenfutter gut ausbalanciert ist, hat sie die entsprechenden Ernährungseigenschaften und somit ist gesund für Ihren Hund, indem er ihm ein gutes Gefühl. Also, bevor Sie das Essen für das Tier zu wählen, sind die Faktoren, die Sie im Auge behalten müssen.

Kaufen Sie trockene Lebensmittel, die auf das Gewicht, Rasse und Größe des Hundes bezogen sind. Eine andere Lebensmittel, die Sie für einen anderen für den deutschen Hund ein Dackel, Cocker Spaniel, und noch einer anderen Auswahl. Faktoren wie der Größe des Hundes, seine Struktur, Physiologie, der Verdauung, das Wachstum, die Immunität, oder Verhalten, spielen eine wichtige Rolle bei der Auswahl von Lebensmitteln. Hunde geringen Größe schneller erreicht die endgültige Größe. Sie sind auch aktiv als das Rennen mittleren und großen Hunden. Kleine Hunde sollten daher Lebensmittel, die bieten viele der Zutaten mit Energie verbunden wird. So Essen hebt das Niveau von Fetten, Proteinen, Mineralstoffen und Vitaminen. Wenn das Futter mehr Fett sein, das Essen ist sowohl schmackhaft, die Besitzer zu gefallen. Man muss bedenken, dass mit höherem Wachstum, geringere Nachfrage nach Energiekomponenten. Daher ist für Hunde großer Rassen, wählen das Futter weniger Energie. Die Mahlzeiten auf diese Weise reduziert werden, und das Essen, wie kibbles höher. Als Ergebnis große Hunde kauen langsam und verdauen es besser. Sie verursachen Verdauungsstörungen.

Alter des Hundes und die Auswahl der Speisen

Mit zunehmendem Alter die Ernährungsbedürfnisse von Hunden zu ändern. Trockenfutter, das für Hunde empfohlen wird wahrscheinlich nicht am besten für ausgewachsene Hunde oder älter geeignet. Die Welpen müssen Lebensmittel, die weniger Stärke, die schlimmer ist Digest enthält. Für Senioren, ist das beste das Essen leicht verdaulich, weniger Kalorien, als auch kleinere Mengen an Phosphor, Kalzium und Magnesium enthält. Es sollte auch mit Antioxidantien, die mehr Wohlbefinden ermöglichen genießen angereichert werden.

Lifestyle wichtiger Faktor bei der Auswahl der Vorschub Muskulös und aktiver Hund muss eine andere Nahrung als diese, die in der Regel schläft. Es ist erwähnenswert, das Leben des Tieres vor der Auswahl eines Lebensmittel für ihn. Für jene Hunde, die Menschen mit Behinderungen, Jäger oder Erziehungsberechtigten, Retter oder sogar Sportler zu unterstützen, müssen Sie energiereiche Nahrung. Je größer die Anstrengung, desto mehr freie Radikale gebildet. Diese wiederum verursachen oxidativen Stress trägt zu Störungen in der Funktion des Körpers. Solche Hunde müssen daher erhalten Lebensmittel reich an Antioxidantien, die die Entwicklung der freien Radikale hemmen. Es ist auch wichtig, ein Verhältnis von Calcium und Phosphor, sowie das Vorliegen von Chondroitin und Glukosamin sind für den korrekten Zustand der Gelenke verantwortlich.

Gesundheitszustand und die Bedürfnisse des Hundes haben einen Einfluss auf die Wahl der Lebensmittel

Richtig formuliert Trockenfutter besser ertragen verschiedenen gesundheitlichen Beschwerden und hilft auch passieren die durch Therapie. Einige Hunde haben spezifische Bedürfnisse, wenn es um Nährstoffe geht, und es kann stillende Hündinnen, Hunde sterilisiert, sowie diejenigen, die empfindlich Nahrungsmittelsystem oder Haut sind, umfassen. Jeder von ihnen wird zu essen anderen Trockenfutter. Die Beschickung sollte auch jeweils der Krankheit ausgewählt werden. Außerdem lohnt es sich in diesem Fall sprechen Sie mit Ihrem Tierarzt.