Trwa ładowanie proszę czekać ...

Was und wie soll einen älteren Hund zu essen

26 sierpnia 2016

Die Nachfrage nach gesunden Hundefutter dazu geführt, dass diese Tiere länger als je leben. Laut einer Studie im Auftrag der Lebenserwartung Royal Canin Hunde stieg um drei Jahre und in den letzten 15 Jahren. Der Vorzug ist besser ausbalanciert Lebensmittel, in dem Nährstoffe auf das Alter und den Bedürfnissen des Hundes angepasst.

Was ist in der Menü Senior Hund?

Bei Hunden mit dem Alter verschlechtert den Stoffwechsel, und damit der Energiebedarf ist ebenfalls geringer. Sie können nicht vergessen, dass der ältere Hund ist nicht so beschäftigt und mehr Personen, und dies auch zu niedrigeren Stromverbrauch. Dieser Lebensstil führt oft zu einer Gewichtszunahme, vor allem, wenn Sie nicht Diät, die Kalorien nicht zu beschränken ist zu 80% derjenigen, die einen erwachsenen Hund verbrauchen soll und in voller Kraft zu ändern. Älteren Hund hat keinen solchen Sinn für Geruch und Geschmack, wie in seiner Jugend, so sollten Sie wachsam bleiben und ein Auge auf das Gewicht des czteronoga, die konstant geblieben.

Probleme Haustiere

Verwechseln ähnlich auf den Menschen Die Nieren bei Hunden oder schlechter beginnen, mit dem Alter zu arbeiten. Wenn wir es nicht bringen Sie die entsprechenden Änderungen in der Ernährung, können sie ihr Versagen glätten. Zunächst einmal müssen Sie Phosphor in der Nahrung zu begrenzen, und kümmern sich um sie, die in den Omega-3-Fettsäuren sind. Bei älteren Hunden Darm arbeiten auch ein bisschen anders, oder langsamer, so dass der Prozess der Verdauung verlängert. Aus diesem Grund wird anstelle von zwei Mahlzeiten pro Tag, müssen Sie, um den Hund drei oder sogar vier zu geben, und vorzugsweise zu kaufen die richtige Nahrung für Senioren. Der Hund im späteren Leben erfordert mehr Aminosäuren und Proteine. Somit eines der inhärenten Komponenten der Nahrung sollte Geflügel und Fisch. Hunde, wie Menschen, ältere Menschen beginnen, an Arthrose leiden. Es ist sehr einfach, jedoch können solche Krankheiten zu verhindern, wenn die PET-Menü wird Glucosamin und Chondroitinsulfat. Der Hund sollte auch erhalten Mahlzeiten in regelmäßigen Zeit jeden Tag. Canned nicht zu kalt sein. Die beste Temperatur ist die Umgebungstemperatur, so ist es vor dem Servieren lohnt sich ein wenig warm.