Trwa ładowanie proszę czekać ...

Prüfen Sie, ob Sie Ihre richtig Ihre Katze füttern.

26 sierpnia 2016

 

Wir lieben unsere Kätzchen, egal ob sie klein oder groß, reinrasse oder einfach Hauskatze sind. Wir wollen, dass sie glücklich und vor allem gesund sein, aber ob wir fragten uns, wenn wir ihnen die geeignete Nahrung, die sie mit allen notwendigen Nährstoffen zu versorgen wird? Auf dem Markt gibt es viele verschiedene Hersteller von Katzenfutter.

Sie bieten spezielle Nahrung für kleine Kätzchen, erwachsene Katzen und Katzenausstellung, nach der Sterilisation, sowie relevante im Hinblick auf die Aktivität der Tiere: Sie verbringen Zeit in der Wohnung, oder verbringen Sie die Zeit außerhalb des Hauses. Doch unabhängig von Futtermitteln sollte die Hauptkomponenten, die Vitamine, Mineralien, Fette, Proteine und Kohlenhydrate, und andere optionale Bestandteile umfassen. Vitamine sind notwendig, um unsere Katze gute Sicht, starke Knochen, effizienten Stoffwechsel zu haben. Beispielsweise verbessern die Vitamine A, D, E, K die Sehkraft und Gehör, sowie das Aussehen der Haut, die Gesundheit der Knochen, Zähne und Muskeln und die Fähigkeit, sich zu vermehren und sind für die normale Blutgerinnung verantwortlich. Vitamin B und Vitamin C sorgt für einen guten Appetit und verbessert den Stoffwechsel. Minerals sind wiederum für gesunde Zähne und Knochen, als auch für die effiziente Stoffwechsel zuständig. Katzen bedürfen Mineralien, wie Kalzium, Phosphor, Kalium, Chlorid, Natrium und Magnesium und Eisen, Kupfer, Mangan, Zink und Selen. Ungesättigte Fettsäuren helfen zur Erhaltung der gesunden Haut und Haare, sie sind auch für das reibungslose Funktionieren des reproduktiven Systems.

Sie sind auch die wichtigste Energiequelle, sondern verbessern auch die Aufnahme von Vitaminen, die in Fett lösen. Ihre Hauptquellen sind tierische Fette, Pflanzenöl, Fleisch- und Geflügelabfälle . Kohlenhydrate und Ballaststoffe und hilft Ihrer Katze um Energie zu halten und sind vorteilhaft für die Verdauung. Im Tierfutter gute Quelle für Kohlenhydrate und Ballaststoffe sind Getreide, wie Reis, Mais oder Weizen. Ein sehr wichtiger Bestandteil der Katzenfutter sind Proteine, die erforderlich sind, um eine gesunde Katze wachsen, denn Proteine sind die Bausteine aller Gewebe, dh. Haar, Haut, Nägel, sowie Muskel. Gute Proteinquellen sind Fleisch, Eier, Fisch, Weizen, Milchprodukte und Hefe. Wichtige Bestandteile der Nahrung sind auch Ballaststoffe, Glucosamin, L-Carnitin, das den Prozess der Umwandlung von Fett in Energie unterstützt, schützt Lutein die Augen und die Haut, Fructo-Oligosaccharide (FOS) als Energiequelle für die Bakterien im Darm, Mannan-Oligosacchariden (MOS) - das Immunsystem sowie Taurin schützt das Herz der Katze sowie anderen Krankheiten zugeordnet.

Je nach den Bedürfnissen ist das Katzenfutter anders Anteil von Fett, Eiweiß und anderen wichtigen Komponenten. Und so: junge Kätzchen sollten kalorienreiche Lebensmittel mit hohem Proteingehalt min konsumieren. 30-40 % Fettsäure DHA konsumieren. Ältere Katzen nach 7 Jahren sollten das Futter mit einem geringeren Fettgehalt als das Futter für erwachsene Katzen, die L-Carnitin, Glucose und Chondroitinsulfat verbrauchen, die die Gelenke stärkt enthalten.

Kastrierte Katzen neigen zu Übergewicht und Nierensteine, also sollten sie Lebensmittel mit reduziertem Fettgehalt und Magnesium und Phosphor zu erhalten. Eine ähnliche Lebensmittel sollten unsere Haustiere, die übergewichtig sind, essen, sondern auch enthalten sollte L-Carnitin beschleunigt die Fettverbrennung. Katzenfutter der Hauskatzen sollte außerhalb auch anders als die Tiere, die die meiste Zeit draußen zu verbringen. Eine solche Beschickung sollte Zutaten, um die Verdauung, geringeren Fettgehalt, Magnesium und Phosphor enthalten, zu unterstützen. Ohne Rücksicht auf besonderen Bedürfnissen ist , und was ist das Alter, die Auswahl der Speisen sollten Sie mit Ihrem Tierarzt zu besprechen, weil er als Spezialist zeigen uns, was das Futter für die Gesundheit Ihres Haustieres optimal wird, und vor allem, was es tut nicht weh und machen es wird ein glückliches und gesundes Haustier.